Junior-Award 2013


Tipps & Tricks

Der erste Eindruck ist oft der stärkste. Nehmt euch Zeit wenn ihr den Anfang der Geschichte zum ersten Mal lest. Der erste Kontakt mit einer neuen Geschichte, die erste Phantasie, die erste Idee, die man hat, kann die beste sein!

Also verpennt nicht eure mögliche Gewinner-Idee! Haut am besten sofort in die Tasten. Und wenn es nur die ersten Stichworte sind. Fangt an!

Euer Ralf Kramp

 

Hilfe aus der Schreibwerkstatt
Ralf Kamps gibt Tipps zum kreativen Schreiben

Hilfe zum Drehbuchschreiben
Tipps von Manfred Schwabe

Vom Drehbuch zum Drehort
Hilfe bei der Verfilmung von Günter Bertram

Filmgestaltung / Dramaturgie
Von Günter Bertram